Bankgefl├╝ster
570 Einträge auf 57 Seiten
«   53    »

50 » Vorstand
Der Vorstand der SG An der Lache wünscht allen Sportfreunden nebst Ihren Angehörigen sowie Fan's und Sponsoren recht frohe und erholsame Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

49 » aufmerksamer beobachter
Nach dem Sieg beim Tabellenführer nun eine Niederlage beim Schlusslicht? Dem VfB Apolda ist in dieser Saison alles zuzutrauen. Der verletzte Spielertrainer Michael Kring will jedoch verhindern, dass es bei Lache Erfurt soweit kommt. APOLDA (ep). "Der Erfolg beim Spitzenreiter Lok Erfurt darf uns nicht dazu verleiten, das Duell mit dem Tabellenletzten zu locker oder gar überheblich anzugehen." Michael Kring, Spielertrainer des VfB Apolda, redet seinen Männern vor dem Auftritt morgen Nachmittag bei Schlusslicht An der Lache Erfurt ins Gewissen. Und kann ihnen nicht wie gewohnt helfen: Die tiefe Fleischwunde am Knie, zugezogen beim sensationellen 1:0-Triumph in der Landeshauptstadt, setzt ihn noch für den Rest der Hinrunde außer Gefecht - sowohl in Spielen als auch beim Training. Neben dem langzeitverletzten Torwart Daniel Kindermann muss auch Tobias Döpel passen. Stürmer Patrick Dittombée hat seine Sperre noch nicht abgesessen - auch er fehlt. "Wichtig ist, dass die Abwehr sicher steht", so Kring. Er weiß: Falls das Wetter in Erfurt für schwierige Platzverhältnisse sorgt, und davon ist auszugehen, bekommt der angreifende Favorit Probleme, seine technischen Vorteile umzumünzen. Die Bilanz gegen das Lache-Team fiel in den letzten Jahren für Apolda eher ausgeglichen aus. Mit einem Remis wären die Apoldaer schon zufrieden - es wäre ihr erstes der Saison. Also für mich klingt das ja jetzt schon nach ausrede!!! holt euch die punkte aus dem lok spiel zurück.

48 » jessi
Lieber Herr Godlewski sie sind der beste fussball trainer und opa =D bin stolz auf dich das du noch soo fitt bist. Ich glaube hab den jüngsten opa der welt hehe hoffe bleibst weiter lange noch so fit.Herr godlewski4ever

47 » K.d.3ten
Heute habt ihr es in der Hand! Lache4ever!!!

46 » Ronny
Endlich mal wieder ein Erfolg für mdie 2. Mannschaft. Männer ich muss echt sagen das dass von euch eine ganz starke Leistung war. Ich hoffe es geht jetzt so weiter und es kommen die Erfolge wieder. Und Paschy dir wünsche ich viel kraft die du brauchen wirst. Der 1.Mannschaft drücke ich auch die Daumen das alles wieder besser wird.

45 » stefansgl
neuer trainer, neues glück. hoffe das alle den nötigen ehrgeiz aufbringen !!!

44 » Caro
Jungs und Maedels... Ihr muesst im StudiVZ bitte alle der Gruppe OTTO fuer die LACHE eintreten! IST WICHTIG, DAMIT DER OTTO BALD ZUR LACHE KOMMT!!!

43 » Bemme
Sehr gute Einstellung Andi! Respect, wünsch dir alles Gute fürs Comeback.

42 » Andi
Na Liebe Lache leute Morgen zum Derby hoff ich natürlich das die 1. Mannschaft richtig heiß ist auf das spiel! Ich bin jedenfalls heiß auf das spiel aber leider nur als außenstehender . Natürlich hoffe ich das wir gegen Nord gewinnen werden und das wir den großklappen mal zeigen wer in erfurt nord die nummer 1 ist!!! Am Montag habe ich mein erstes Mannschaftstraining mit gemacht und es hat mir wie immer spass gemacht und ich habe die lust am fußball nicht verloren. Sobald ich das OK vom Arzt bekomme werde ich natürlich Sofort wieder spielen und mein bestes für den verein geben und egal in welcher mannschaft erstmal! Und sobald ich wieder spielen kann werde ich in der Form meines lebens sein weil so heiß war ich noch nie auf fußball!!! So dann wünsch ich der ersten morgen viel glück und natürlich 3 punkte die sehr wichtig sind! Lache 4 ever!

41 » Beyer-Fangemeinde
Hallo White-Gerald, Glückwünsche bekommst du am WE, wo du ja hoffentlich gut erholt aus dem Urlaub anwesend bist, natürlich persönlich von uns und nicht anonym wie von den Union-Bratwurstverbrennern über ein Gästebuch!
«   53    »

Administration
MGB OpenSource Guestbook © 2004-2019
mgbModern Theme by mopzz